Moment~Aufnahmen im Herbst…

Bei heute ganz herrlichem Sonnenschein und noch einmal sommerlichen Temperaturen von 23 ° C,  zog es uns wieder hinaus zu einem unserer Ausflüge. Aus meiner Erfahrung gibt es viele Menschen, die solche Ausflüge jetzt oder auch gar nicht mehr unternehmen können. Wer mag der sei hier und jetzt ganz herzlich zu einem kleinen Spaziergang durch Mutter Natur eingeladen. Unser Weg führte uns durch den herbstlichen Wald wieder einmal zum Schampsee (Gemeinde Kloster Lehnin) . Der Duft nach Herbst ist und bleibt  einfach unverkennbar! 🙏🍂🍁

Viel Freude beim Anschauen und Allen einen gesegneten Abend!

Liebe Grüße, Elke

Goldener Herbst

Lichtblicke

 

14 Kommentare zu „Moment~Aufnahmen im Herbst…

  1. Stimmt, liebe Elke. Gestern musste ich meinen geplanten Naturausflug nach etwa 10 Minuten schon abbrechen…nachdem ich in meinem jugendlichen Leichtsinn ein paar fallende Blätter auffangen wollte. Genau da meldete sich eine Muskelzerrung und ich hinkte langsam zum Auto zurück. Das wird wohl noch einige Tage andauern…

    Was für riesen Blätter das sind! Danke für den Einblick in euren herbstlichen Ausblick! 🍁🍂👀🐭

    Gefällt 1 Person

    1. Ohje, liebe Vicky… 🙈 solch „jugendlichen Leichtsinn“, den kenne ich auch… allerdings in einer Situation, wo ich auf einem Baumstamm balanciert bin und anschließend runtergesprungen bin… Allerdings hatte ich eine helfende Hand, die sich mir da anbot…

      Gezerrt hatte ich mir – genau aus dem Grund, der gereichten Hand – NICHTS… doch umgehend war ich einer Erfahrung reicher… solche über-mutigen Sprünge doch nicht mehr zu unternehmen… 😉

      Wir brauchen es altersgemäß inzwischen ganz offensichtlich etwas sanfter und wohldosierter… 😉

      Die Blätter waren in der Tat riesig und der direkte Größenvergleich zum Menschen schon recht imposant!

      Dir, liebe Vicky, wünsche ich nun gute Erholung und bald wieder freie Beweglichkeit… 🤗💫💞

      Liebe Grüße nach Würzburg,
      Elke

      Gefällt mir

  2. Über-mutig auf einen Baumstamm, okay☺😁 aber über-mutig nach Blättern hüpfen 😅😄 also sooo alt bin ich doch gar nicht! Ich grinste sogar noch bei dem Gedanken auf dem Rückweg, was denn wäre, wenn ich nicht mehr die Pedale im Auto bedienen könnte…Keine Ahnung! Aber, oh Wunder, diese Muskelpartie ging noch. Wat ein Glück!
    Danke der guten Wünsche…ich geb sie weiter an den Muskel 😉 der mit Traumeel umhüllt wurde.

    Ja, wirklich imposantes Geblätterwerk in diesem Wald. Und euch noch einen sanften, wohldosierten Abend 😊😏
    Lieben Gruß, Vicky Sternchen

    Gefällt 1 Person

      1. Sehr gerne, liebe Marie, und schön, dass dir diese herbstlichen Aufnahmen Freude schenken…

        Die Momente, die wir dort – bei so ziemlich jedem Wetter – erleben können, sind auch immer wieder sehr beeindruckend… Mutter Natur schenkt wahrlich WUNDER…
        Sei Willkommen hier auf dem Blog!
        Alles LIEBE,
        Elke

        Gefällt 1 Person

      2. Traumeel ist wahrlich auch für mich mittlerweile ein Wundermittel, welches man/frau in vielerlei Situationen einsetzen kann…
        So schön, dass auch dein Vater von dieser segensreichen Wirkung bereits wusste! 😃
        Liebe Grüße,
        Elke

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s