Tagesgedanke 30.11.2022 ~ Omraam Mikhaël Aïvanhov – Prosveta Verlag

So wahr und genau passend sind die Gedanken Omraam Mikhaël Aïvanhov auch zu dem Beitrag, den ich vorhin gerade erst bei Lene ~ HerzPoeten gelesen habe. DANKE, liebe Lene! 🙏 Und so teile auch heute sehr gerne wieder den aktuellen Tagesgedanken von Omraam Mikhaël Aïvanhov mit euch, der regelmäßig im Prosveta Verlag veröffentlicht wird.

Wie bei allen Beiträgen hier auf dem Blog, nehme sich bitte wieder jeder das mit auf seinen ureigenen Weg, was sich genau JETZT und in diesem Moment auch stimming anfühlt.

Mein herzliches Dankeschön geht wieder sowohl an Omraam Mikhaël Aïvanhov als auch an den Prosveta Verlag für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Tagesgedanken hier auf dem Blog…

Seid gegrüßt in dankbarer und herzlicher Verbundenheit, Elke 💜


Tagesgedanke 30. November 2022

Die vier Elemente sind aufgrund der Beziehung zu den vier Zuständen der Materie benannt worden: fest, flüssig, gasförmig, feurig. Alles Feste nannten die Alten Erde, alles Flüssige Wasser, alles Gasartige Luft und alles Feurige – das heißt Wärme und Licht – Feuer. Wir finden die vier Elemente in unserer täglichen Nahrung wieder, da die Nahrung die vier Zustände der Materie zeigt: fest, flüssig, gasförmig, feurig. Und darum können die Mahlzeiten zu einer Gelegenheit werden, sich mittels der Nahrung mit den Engeln der vier Elemente zu verbinden: dem Engel der Erde, damit er uns Festigkeit, Dauerhaftigkeit bringt, denn er bildet die Grundlage, ohne ihn kann nichts bestehen; dem Engel des Wassers, damit er uns das Leben und die Reinheit bringt; dem Engel der Luft, damit er uns Intelligenz, Feinheit, Schnelligkeit bringt; und schließlich dem Engel des Feuers, damit er uns das Licht und das Feuer der göttlichen Liebe bringt.*

* Vgl. Band 16 »Alchimie und Magie der Ernährung – Hrani-Joga«, Kapitel 12, Teil 3.

💫🕊💫

4 Kommentare zu „Tagesgedanke 30.11.2022 ~ Omraam Mikhaël Aïvanhov – Prosveta Verlag

    1. Das, liebe Luise, kann ich gerade sehr gut nachempfinden!
      Auch ich hatte noch einmal ein tieferes Verstehen und fröhliches AHA-Erleben dieser 4 ELEMENTE WESEN…

      Als Geborene in einem Sternzeichen, welches dem LUFT-Element zugeordnet ist, kann man/frau nicht festhalten… 😉

      Meine liebste Freundin meinte vor langer Zeit einmal zu mir: „So einen Menschen, der so viel FREIRAUM braucht, hat sie noch nie erlebt!“

      Hi, hi… meine Freundin „gehört“ – laut ihrem Sternenzeichen – zum Element FEUER…
      Keine weiteren Fragen mehr!

      Möge ALLES in harmonischer Balance SEIN…

      Liebste Grüße,
      Elke

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s