Rückblicke, Einblicke, Ausblicke… Teil 3

So ihr Lieben, heute nun möchte ich sehr gerne noch einen weiteren und damit auch den letzten Teil unseres schönen Ausflugs in den Thüringer Wald mit euch unternehmen. So seid ihr hier und jetzt wieder ganz herzlich eingeladen uns auf unserer WUNDER-vollen Wanderung zur und durch die Drachenschlucht ein Stück unseres Weges zu begleiten…

Mir ist es wieder einmal nicht ganz leicht gefallen, das passende Bildmaterial dafür auszusuchen… doch nun ihr Lieben, wünsche ich euch erst einmal viel Freude… 

Der Tag, an welchem wir – zugegeben, noch durch ein paar Umwege – dann insgesamt etwa 20 km zurücklegen sollten,  begann gleich mit einigen Steigungen, die sich doch ganz schön in die Länge zogen…  Es wurde sozusagen recht sportlich an diesem Tag! 

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 1 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Wundervolle Kunstwerke von eifrigen Spinnerinnen konnten wir gleich am Morgen bewundern.

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 2 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Eines sah kunstvoller als das andere aus…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 3 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comImmer wieder trafen wir Schautafeln mit Ausführungen von Luther aus der damaligen Zeit…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 4 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

An diesem Rastplatz  gab es eine Weggabelung und wir entschieden uns abseits des Lutherpfades weiterzulaufen…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 5 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Zu dieser Zeit, es war noch relativ früh am Morgen, war es auf dieser Strecke des Weges  noch recht neblig. Das sah ganz zauberhaft aus, wie im Märchen. Es erinnerte mich an eine unserer Wanderungen, die wir vor längerer Zeit einmal im totalen Nebel unternommen haben. Damit war das hier natürlich nicht zu vergleichen… 😉 Es war einfach nur schön anzuschauen!

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 6 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

💫💫💫

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 7 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Inzwischen hatten wir den Weg am Prinzenteich erreicht, der uns dann auch weiter in Richtung der Drachenschlucht führen sollte. Dieser Teich ist ein beliebtes Ausflugsziel auch für kleine Spaziergänge. Bei der Betrachtung dieses Fotos musste ich im Nachhinein noch lachen. Bei der Aufnahme fiel mir gar nicht auf, dass auch von der gegenüberliegenden Seite dieser WUNDER-volle Fischreiher beobachtet wurde. Die Frage ist hier wohl: „Wer beobachtet wen?“

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 8 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

💫💫💫

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 9 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Wir befinden uns in einer Gegend, die wahrlich „Urwaldreif“ ist… oder vielleicht eher für so manchen, der  gerade „Urlaubsreif“ ist! Ok, wir belassen es doch lieber bei dem „…Thüringer Urwaldpfad in Eisenach“…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 13 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Inzwischen haben wir hier den „Eingang“ zur berühmten Drachenschlucht erreicht…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 18 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Der Kleine Drache berichtet selbst über seine Geschichte… Wer möchte der lese was er uns zu berichten hat…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 19 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Die nächsten Bilder, sprechen für sich selbst und wie bei allem, sieht mit Sicherheit jeder etwas anderes…. Gefühlt war es einfach WUNDER-voll… lasst euch verzaubern von diesem Stück des Weges…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir liefen entlang an mit Moos bedeckten Felsen. Unter uns und/oder auch neben uns floß Wasser mal ganz still und mal auch laut hörbar… Alle uns entgegenkommenden Wanderer hatten stets freudig staunende Gesichter und man/frau blieb  an schmalen Stellen bereitwillig stehen, um einander vorbeizulassen…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 26 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Mich selbst beeindruckten zutiefst diese unglaublichen Lichtspiele innerhalb der Drachenschlucht. Immer wieder blieb ich still stehen, um soweit das überhaupt möglich war, diese Schönheit der Natur  wahr- und voller DANKBARKEIT in mir aufzunehmen…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 27 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 28 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comRueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 30 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comRueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 31 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comRueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 33 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Noch eine gefühlte Ewigkeit hätte ich mich hier aufhalten können und wir Beide (meine Mann und ich) waren sehr, sehr dankbar, dass wir unseren Weg so wählten, wie wie wir ihn an diesem Tag dann auch gelaufen sind…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 34 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comRueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 35 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 36 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Oben an dem Rastplatz Hohe Sonne angekommen, erwartete uns ein weiter Blick hinunter ins Tal.

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 37 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_comRueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 39 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Der Rückweg und somit auch Abstieg führte uns über die Landgrafenschlucht wieder in Richtung der Stadt Eisenach, wo unsere Wanderung für diesen Tag begonnen hat…

Rueckblicke - Einbliche - Ausblicke - 44 Teil 3 - lebenalsmensch_wordpress_com

Wie ihr  vielleicht erahnen könnt, gibt es in dieser Gegend noch sehr viel mehr WUNDER-volles zu entdecken. Doch hier und jetzt möchte ich nun meine „Rückblicke, Einblicke und Ausblicke“ unserer Entdeckungs-Fahrt nach Eisenach beenden. Ich hoffe, euch hat diese Serie von Reise-Erinnerungen Freude bereitet… Wir werden diese, für uns wahrlich ganz besondere Fahrt und die Wanderungen in und um Eisenach mit Sicherheit in guter und fröhlicher Erinnerung behalten…

Für mich als „Eulen-Fan“ darf dieser schöne Ausblick gerne als Abschluß noch einmal hier erscheinen! Ein wahrlich toller Künstler, der dieses  Werk erschaffen hat! 🙏

Ausblick

💫🦉💫

Ich DANKE euch herzlich für eure Begleitung und ganz besonders DANKE ich all jenen, die dieses wundervolle Stück Natur-Landschaft für viele Besucher zugänglich machen und auch so liebevoll erhalten. 

DANKE  Mutter Natur für solch eine Schönheit,
mit der du uns Menschen beschenkst,
mit der du uns nährst und erfreustt!

💫🙏💫

PS. Zur kleinen Erinnerung:  Teil 1 – Teil 2

19 Kommentare zu „Rückblicke, Einblicke, Ausblicke… Teil 3

  1. Liebe Elke, danke auch Dir für alles Geteilte – es hat mich erinnert an die beiden Male, in denen meine Frau und ich mit unserem Hund Paddy in Thüringen Urlaub gemacht haben (zuletzt im zurückliegenden Juni) – beide Male war es, als würde uns eine alte, zeitlose Erinnerung in sich aufnehmen, auf Luthers Spuren in Eisenach, an der Seite des jungen Bach in Arnstadt, im Nachhall von Gesprächen zwischen Goethe und Schiller in Jena – und Erfurth hat uns förmlich überfallen mit lauter Schönheit…all das wurde wieder lebendig –
    danke dafür, Elke!
    Von Guido

    Gefällt 1 Person

    1. Ach, das ist schön, was du hier schreibst, lieber Guido, und es freut mich für euch sehr, dass auch ihr so wundervolle Erinnerungen an diese Umgebung in euch tragt…
      Heilsam empfinde ich es – gerade jetzt in so bewegenden Zeiten – solche schönen Erinnerungen und Erfahrungen miteinander zu teilen…
      Sei ganz herzlich gegrüßt und hab einen angenehmen Tag…
      Alles LIEBE,
      Elke

      Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Elke, hab Dank für die schönen Bilder und Einblicke in den wunderschönen Thüringer Wald. Nicht nur Eisenach ist eine Reise wert. Ich bin in den 90er Jahren mit dem „Wartburg“ auf die Wartburg gefahren, wobei ich das letzte Stück zu Fuß gehen musste. Das war sehr anstrengend. Wandern ist nicht so mein Ding, obwohl ich es gerne tun würde. Ostdeutschland ist sehenswert. Wenn ich könnte, würde ich mir noch sehr viele Städte anschauen.
    Danke für Deinen Bericht und liebe Grüße, Gisela

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt, liebe Gisela, auch die Wartburg – das Wahrzeichen von Eisenach – ist immer wieder eine Reise wert. Schön, dass auch du sie einst – MIT deinem Wartburg – besuchen konntest…
      Es gibt in der Tat viele wundervolle Ausflugsziele in ganz Deutschland. Es freut mich, dass dir mein Bericht Freude bereitet hat!
      Herzliche Grüße für dich aus dem Brandenburger Land.
      Alles LIEBE,
      Elke

      Gefällt 1 Person

      1. Das glaub ich dir gerne, dass es für dich abenteuerlich war, liebe Gisela!
        Der Wartburg war ja für uns schon ein echt tolles Auto auf das man/frau sich laaaange anmelden und warten musste – sofern man eines dieser Exemplare kaufen wollte… 😉
        Für uns war es dann der Trabbi, der uns viele Jahr treu und brav durch die Gegend kutschierte. Mehr war damals finanziell für uns auch gar nicht möglich…

        Ich sagte dann immer… ach der Trabbi ist doch so gemütlich, da sitzen man/frau immer so schön dicht beieinander! 😉

        Liebe Abend-Grüße für dich,
        Elke

        Gefällt 1 Person

      2. Liebe Elke, solch ein kleines Auto war doch viel schöner, als die neuen, Computer gesteuerten. Ich habe meine Ente geliebt. Leider wurde sie gestohlen und an einen Baum gefahren. Gut war: man konnte noch selbst die Birnen wechseln. 😊 Liebe Grüße, Gisela

        Gefällt 1 Person

    1. Danke auch dir, liebe Regina!
      Na dann… auf nach Thüringen kann ich da nur sagen!
      Ich bin auch immer wieder angenehm überrascht und erstaunt, wie „nah“ wir so wundervolle Gegenden vor uns haben. So einiges gibt es da wohl auch noch zu entdecken und erkunden, was einfach viel FREUDE schenkt…
      Für mich persönlich sind solche Fahrten meist auch mit eigenen inneren heilsamen Situationen und Erkenntnissen verbunden, an die ich früher wohl in solcher Tiefe noch nicht rankam… 😉
      Hab einen wundervollen Herbsttag, liebe Regina…
      Herzliche Grüße,
      Elke

      Gefällt mir

  3. Welche guten Erinnerungen legst du auch in mir frei. Damals, wir waren oft dort, gab es noch keine so genaue Beschilderung, keine Tafeln für Hintergründe. Danke, dass ich dabei sein konnte hier.
    Hab es gut, du Liebe…

    Gefällt 1 Person

    1. Danke auch dir, liebe Edith!
      Es freut mich für dich, dass auch bei dir so schöne Erinnerungen an diese Gegend wach werden konnten… Ja, diese Tafeln wurden 2017 im Zuge der 500 Jahrfeier als Erinnerung an Luther und die Reformtion aufgestellt. Sehr viel ist gerade zu diesem Anlass auch in vielen Gegenden dort restauriert worden…
      Hab einen gesegneten Abend, liebe Edith, und herzlich grüßt dich,
      Elke

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s