Christine Stark ~ „Die MACHT der LIEBE…!“ 14.09.2022

„Die MACHT der LIEBE…!“  wahrlich starke Worte, liebe Christine, die du als heutige Überschrift zu deinem Beitrag heute gewählt hast! DANKE! Immer wieder so heilsam und gut zu WISSEN, dass wir stets nur das mit auf unseren weiteren Leben-Weg nehmen brauchen, was gerade JETZT für uns selbst am „dransten“ IST

Auch ich LIEBE, die im Beitrag erwähnten Tagesgedanken von dem weisen Omraam Mikhaël Aïvanhov sehr ( einige habe ich auch hier auf dem Blog bereits geteilt )…

Als ich den von dir, liebe Christine, erwähnten Link bei Max geöffnet habe… JAA, da wusste ich, genau diese Worte – vom 07. September – hatte ich bereits auch schon einmal gelesen:

„…Der Gedanke ist ein lebendiges Wesen. …

Der Gedanke ist eine lebendige Wirklichkeit und darum müsst Ihr darauf achten, nur die besten Gedanken hervorzubringen und auszustrahlen – Gedanken voller Liebe, Güte, Licht und Harmonie. ….

Hätte man/frau mir das „früher“ erzählt… von wegen, Der Gedanke ist ein lebendiges Wesen“… hätte ich vermutlich – sehr ironisch – „Ja, klar doch…!“ gedacht, dies genauso gemeint und/oder auch sehr ähnlich gesagt… ☺

Mir ist es inzwischen sehr wichtig – ganz bewusst – auf meine Gedanken zu achten… Wie leicht können sie sich nach altem Muster wieder verselbstständigen und lebendig werden. Und schwupps bestimmen sie wieder über (m)ein LEBEN… Besonders solche Gedanken, die ich ja „eigentlich“ gar nicht so gewollt, gemeint oder gar gewählt habe… (Anna und ihre Gedanken)

Gerade als ich begonnen habe hier diese einführenden Worte zu schreiben… genau in dem Moment kam (m)eine sehr praktische „Übung“ zum Thema „Die MACHT der LIEBE…!“ … Mein e-mail Konto konnte ich nicht öffnen und parallel dazu schrillte laut mein Handy mit einer akuten „Sicherheitswarnung“ und etwas prüfen „sollen“ .… Aha, dachte ich… was ist das jetzt?

So etwas hatte ich noch nie… ok… tiefes durchatmen… abwarten und Tee trinken… nein, Kaffee trinken und zuvor noch meinen lieben Mann fragen (wie gut doch und DANKE, dass ich dich an meiner Seite weiß… )
Auch bei ihm – wie beruhigend – war das t-online e-mail Konto nicht aufrufbar…

Na und JETZT – nach einer kleinen Pause – genau… ES IST ALLES wieder DA! Das liebe Universum, GOTT oder wie auch immer jeder gerade SEINE Ur-QUELLE benennen möchte, gibt uns stets nur solche Aufgaben zu lösen, die wir genau JETZT in der Lage sind in LIEBE zu lösen… Genauso „funktioniert“ wohl – wie HEILSAM – auch „Die MACHT der LIEBE…!“ 😊

So, liebe Christine, das hätte ich jetzt hier „eigentlich“ gar nicht alles schreiben wollen… doch es ist wie es ist… So, wie du aus deiner Blog-Pause für deinen Beitrag hier aufgetaucht bist… wurde meine kurzer Hand verschoben

Was würde die LIEBE sagen? Es ist wie es ist!

In diesem Sinne DANKE ich dir für deine Worte und wünsche dir von Herzen noch einen angenehme und segensreiche Blog-Pause…

Na und euch, liebe Leser – wer es möchte – lade ich ganz herzlich ein, hier an dieser Stelle noch weiterzulesen…

Ich grüße euch in dankbarer und herzlicher Verbundenheit!

Alles LIEBE,
Elke 💜

PS: Bitte, es nehme jeder nur das mit auf seinen Weg, was JETZT für „ihn“ gerade wichtig IST. An allem anderen, na da gehe er/sie/es bitte einfach vorüber! 

Segelbott Wasser Rosen1

Die MACHT der LIEBE…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
ich hab´s ja geahnt: Blog-Pause war „gestern“. Und morgen wieder und übermorgen…

Aber jetzt muss ich Sie unbedingt auf einen WUNDER-vollen Text aufmerksam machen, der es wert ist, sofort ausgedruckt zu werden, um ihn immer griffbereit zu haben.

Wenn Sie ihn lesen, werden Sie wissen, warum.

Judith Kusel beschreibt eine VISION, die ihr gegeben wurde.

Ich finde sie so faszinierend, weil sich darin in KRAFT-vollen Bildern die MACHT der LIEBE zeigt. Lesen Sie selbst und sehen Sie, welch einmaliges Geschenk uns allen mit Judiths VISION zuteil wird.

Und dann bewahren Sie diese Bilder in Ihrem Herzen, wie auch Maria die Botschaft, die Erzengel GABRIEL ihr überbrachte, in ihrem Herzen bewahrt hat, bis sie wahr wurde.

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2022/09/judith-kusel-die-unermessliche-auflosung.html

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass die MACHT der LIEBE ihre Aufgabe erfüllen kann, so, wie es Judith gezeigt wurde. Vielleicht wäre dies eine schöne Aufgabe für unser Goldenes LICHT Netz?

Dazu passt bestens, was Omraam Mikhael Aivanhov sagt:

„…Der Gedanke ist ein lebendiges Wesen. …

Der Gedanke ist eine lebendige Wirklichkeit und darum müsst Ihr darauf achten, nur die besten Gedanken hervorzubringen und auszustrahlen – Gedanken voller Liebe, Güte, Licht und Harmonie. ….

Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist: Omraam Mikhael Aivanhov: Das wahre Wissen beginnt mit dem Bewusstsein, dass der Gedanke eine Wirklichkeit ist (liebe-das-ganze.blogspot.com)

Es wäre gut, wenn Sie den ganzen Text von Omraam Aivanhov lesen würden. Er ist nur kurz, aber unglaublich wichtig. Und so schön formuliert!

Dann werden Sie verstehen, warum es so wichtig ist, die VISION, die Judith geschenkt wurde zu nähren und in die Welt hinaus zu strahlen, immer und immer wieder. Damit unsere Neue ERDE wahr wird.

Lassen wir die Neue ERDE mit LEICHTIGKEIT und FREUDE entstehen. Mit all der LIEBE unseres Herzens! Mit der LIEBE für AllesWasIst!

Wissen Sie jetzt, warum ich doch noch einmal eine kleine Pause von der Blog-Pause machen musste?

Und nun an die Arbeit! Kopieren Sie sich den Text von Judith oder schreiben Sie ihn sich ab. Und dann nehmen Sie ihn mit in Ihre tägliche Meditation, oder wie auch immer Sie die Übung der STILLE nennen, mit der Sie Tag für Tag KRAFT tanken.

Damit die MACHT der LIEBE, die uns allen zu eigen ist, diese VISION zum Leben erwecken kann! Dieses WUNDER soll WAHR werden.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

14. September 2022

PS:  Ab sofort ist wieder BLOG- PAUSE angesagt. (Bis zur nächsten Blog-Pause-Pause!)

PPS: Danke an alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  Blog (christine-stark.de) und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s