Habt ihr heute schon gelacht?

Wenn nicht, dann ist es genau JETZT an der Zeit… Lachen ist wahrlich gesund… ist ansteckend ganz ohne gefährlich zu sein… es sein denn… man/frau kann oder mag gerade überhaupt nicht lachen… hat für sich selbst etwas völlig anderes gewählt…

Doch kann man diesem Lachen wirklich widerstehen… SOLLTE man dem überhaupt widerstehen und wenn ja, warum denn nur? 🤔

Ist dir einmal ganz bewusst geworden, was du „machst“, wenn du lachst?… Nichts anderes „tust“ du als Lachen… Lachen ist loslassen… loslassen von allem, was du JETZT nicht brauchst… Lache, wenn es zum weinen nicht reicht…

Also wisst ihr was? … Mir ist nicht zum weinen… ich lache einfach weil es mir FREUDE bereitet… JETZT… Lachen verbindet… Lachen heilt…

Lachst du mit? … JETZT?

Ich wünsche euch noch einen freudvollen Sonntag und stärkt eure Lachmuskeln immer mal wieder… Ihr wisst ja… Lachen ist ansteckend gesund, verbindet und heilt!

Mit lachenden Grüßen aus dem Herzen, Elke

Lachen steckt an💫😅💫

💫😅💫

10 Kommentare zu „Habt ihr heute schon gelacht?

  1. Alleine kann ich nicht so richtig lachen. Ich gucke lustige Filme und schmunzle vor mich hin. Das reicht mir auch aus.
    Weihnachten mit meinen Kindern lachte ich manchmal auch alleine und konnte mich kaum noch halten. Die Kinder guckten, lachten ein wenig mit und wunderten sich. Stimmt, ich war einfach nur albern, weil ich die Zeit in Gesellschaft so gut wie möglich ausnutzen wollte.
    Eben, als ich mich die lachenden Menschen an der Bushaltestelle ansah, kamen mir die Tränen, weil mir das unbeschwerte Lachen mit Leuten so fehlt.

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Manno, du Liebe! So verständlich, was du da schreibst, liebe Regine und ich DANKE dir sehr für deine offenherzigen Worte, für dein authentisches Sein! 🙏

      Alles was sich uns gerade zeigen möchte, ganz ohne Ur-Teil anschauen, annehmen, zulassen und dann auch wieder gehen lassen können, ist wahrlich – wenn auch nicht immer einfach – sehr heilsam!

      Wenn du magst, liebe Regine, kannst du dir das Video ja vielleicht zu einem späteren ZeitPunkt noch einmal anschauen… oder falls es dir angenehmer ist, sogar auch mit geschlossenen Augen dem Geschehen lauschen… Probier mal, was es mit dir macht…

      Sei herzlich gegrüßt,
      Elke

      PS. Genau das mit dem Augen geschlossen lassen, das habe ich gerade probiert! Und dann dabei der Versuchung widerstehen die Augen währenddessen zu öffnen! War gar nicht so leicht!
      Alles Liebe, du Liebe… 🤗

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Elke, ich danke Dir sehr für Dein Mitgefühl🥰. Das mit den Tränen kenne ich schon. Wenn ich Filme sehe oder etwas lese, was mich berührt oder Sehnsüchte aufzeigt, dann steigen mir manchmal die Tränen in die Augen. Es ist nicht immer Traurigkeit, sondern manchmal auch die Erinnerung an frühere intensive Momente. Ich spüre dann nach, was das ist und dann geht es weiter. So intensiv erlebe ich es allerdings erst in der Pandemie, in der die direkten Kontakte zu Menschen doch sehr eingeschränkt sind. Das Alleinsein erhielt noch einmal eine völlig neue Qualität, auf die ich übrigens gerne verzichtet hätte. Aber nun ist es einmal so, wie es ist und ich habe es ja auch ganz kuschelig mit mir.
        Gefühle spüren und wissen, sie sind noch alle da, das ist wichtig. Und da helfen auch Lachvideos! Liebe Grüße und ich bedanke mich mit einer herzlichen Umarmung aus der Ferne, wenn Du magst!💝🙋‍♀️

        Gefällt 1 Person

      2. DANKE, liebe Regine!
        Da können wir uns wohl bei so mancherlei gefühlsmäßigen Erfahrungen die Hände reichen! 🤝 🥰 Lediglich die ZeitPunkte der Erfahrungen sind andere…
        Dankend für deine herzliche Umarmung erwidere ich diese sehr gerne… 🙏🤗
        Alles LIEBE,
        Elke

        Gefällt 1 Person

    1. Sei ganz herzlich Willkommen hier auf dem Blog, liebe Ilse Luise! 💐
      Deine Worte kann ich von Herzen gern bestätigen und ich DANKE dir sehr für dein so hilfreiches Tun und SEIN und fürs Weiterreichen des Beitrages! 🙏
      Lachen ist in der Tat ein wahrer „Gesundbrunnen“ für Körper, Geist und Seele!
      Doch das weißt du – durch dein Freude schenkendes Sein – ja am Allerbesten! 😊
      Sei herzlich gegrüßt,
      Elke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s