Was würde die LIEBE sagen…

Mit diesen kleinen Gedanken – „Was würde die LIEBE sagen…“ – wünsche ich euch allen von ganzem Herzen – ganz egal wie jeder es auch verbringen mag – ein erholsames und friedliches Wochenende. Für all jene, die sich angesprochen fühlen, eine extra große Portion Mut, Kraft und göttliche, heilsame Zuversicht auf all euren Wegen…

In liebevoller Verbundenheit, Elke 💜

faith-3772000_1920

💫💫💫

Was würde die LIEBE sagen, zu der Situation, in der du dich gerade befindest?

Die LIEBE, sie würde dich halten.

Die LIEBE, sie würde dich umarmen.

Die LIEBE, ist kraftvoll und gleichsam ganz sanft.

Die LIEBE, sie lässt dich nicht los und gibt dir Raum.

In der LIEBE kannst du entspannen, dich auftanken und erwachen aus deinem Traum.

Die LIEBE, sie würde leise sagen:

Entspanne dich und komm in meine Arme!

WIR SIND EINS

💫🙏💫

Bildquelle: pixabay

8 Kommentare zu „Was würde die LIEBE sagen…

    1. Danke, liebe Gisela…
      vor ein paar Jahren noch, hätte ich genau das, was du schreibst – „Trauer ist Liebe“ … mit ziemlicher Sicherheit weder so sehen noch annehmen können… lange, lange waren all diese schmerzvollen, menschlichen Gefühle bei mir tief verschüttet, als dass ich sie als einen Ausdruck der Liebe hätte annehmen können…

      Ganz liebe Grüße an dich,
      Elke

      Gefällt 1 Person

  1. So unglaublich schön!
    Was die göttliche LIEBE sagen würde? Ich weiß es nicht, da sie ja eins ist mit der strengen GERECHTIGKEIT.
    Wir sind ja Wanderer auf Erden und Suchende nach dem LICHT der WAHRHEIT…
    Liebe und Friedensgedanken auszusenden, ist jedenfalls niemals falsch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s