Wie fühlt es sich an, hört dir jemand einfach nur zu? 💞

girlfriends-2472369_1920

Wie fühlt es sich an, hört dir jemand einfach nur zu?

Elke  (2019)

Kennst du das Gefühl, es ist einfach jemand da, und er hört DIR zu?

Einfach so… ohne etwas zu dem zu sagen, was du da gerade erzählst? Dennoch hast du das Gefühl, er ist ganz bei dir? Er wertet nicht, er urteilt nicht… er ist einfach da…

JETZT und GANZ nur FÜR DICH…

Lange Zeit kannte ich dieses Gefühl nicht… ja, ich wusste theoretisch, dass es so etwas gab, geben sollte… kannte es – wie vieles andere auch – nur vom hören sagen… doch gefühlt… so richtig mit allem drum und dran… habe ich das erst erfahren dürfen, als ich – zur für mich passenden Zeit – genau den richtigen Menschen getroffen habe…

So viele längst vergangene und bis dahin noch immer mitgeschleppte Lasten – die nicht immer nur die meinen waren – durften sich seither lösen… durfte ich hinter mir lassen… einfach nur, weil jemand da war und MIR zugehört hat…

Ich wünsche auch dir jemanden an deiner Seite… der dir einfach nur zuhört… ganz einfach, weil du bist, wie du bist und genau der, der du bist…

DAS IST WUNDER-Voll… DU BIST WUNDER-Voll 💞

Bildquelle: pixabay

5 Kommentare zu „Wie fühlt es sich an, hört dir jemand einfach nur zu? 💞

  1. Liebe Elke,
    es ist auch meine Erfahrung, wenn wir einem Menschen einen friedvollen Raum geben, ihn dann ohne Werturteil sich entfalten lassen, sehen wir plötzlich das Gegenüber so, wie es wirklich vom Wesen her ist.
    Liebe Grüße von Elke S.

    Gefällt 1 Person

    1. Wundervoll, liebe Elke S. …
      in solchen Momenten, wie du sie hier beschreibst, da geht einem nur noch das Herz ganz weit auf
      und es gibt keinerlei Trennung von unserem jeweiligen Gegenüber… 😊
      Danke, für dein dich hier wieder zu Worte melden… 🙏

      Sei von Herzen gegrüßt in den Tag und
      alles LIEBE für dich,
      Elke

      Gefällt mir

  2. Liebe Elke,
    in meinem Job habe ich oft zugehört, während ich meinen Tätigkeiten nachging und das gerne ❤ .
    Bis ich allerdings "umschaltete" auf's mir-selbst-zuhören, hat etwas gedauert 😉
    In vielen Jobs werden die Angestellten zum Zuhörer, meist unfreiwillig, ob als Handwerker oder …, kennst du den Spruch "Das kannst du deinem Friseur erzählen!" 😀
    Hier ein Kurzvid, welches um zuhören ohne Worte geht, mich hats sehr beeindruckt, DAS hätte ich auch in meinem Job seeehr gerne gehabt, ich wäre Feuer und Flamme dafür gewesen! DIESE Art des Hinhörens geht über jede Geschichte, die wir oft erzählen od. hören hinaus, finde ich:

    Alles Liebe ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Hilke,

      ich DANKE dir sehr, für dieses wundervoll, berührende Video hier. Ich habe es bereits einmal irgendwo – glaube es war auf telegram – gesehen. In der Tat sprechen die Tiere ihre ur-eigene und wortlose Sprache. Die Bilder hier sprechen für sich. 🤗

      Nur allzugut verstehe ich deinen Wunsch, liebe Hilke, dass du/ihr es einst hättet auch so erfahren können. An deinen so hilfreichen Dienst von einst, erinnere mich noch sehr gut. Du hast es einmal geschrieben. 🙏💜

      Sich selbst zuzuhören ist wohl ein Thema – das geht mir genauso 😊 – das wir nun immer mehr integrieren und „verfeinern“ dürfen…

      Der EINEN zärtlich, leisen STIMME IN UNS zu lauschen, lässt umgehend alles andere um uns herum los, und völlig bedeutungslos SEIN…

      Sei von Herzen gegrüßt in den Nachmittag, liebe Hilke und fühl dich umarmt von mir… 🤗💞

      Alles LIEBE,
      Elke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s